HELUDATA® PLTC UL13 PVC/PVC IOS 300 blau 8 x 2 x 16 AWG Art.-Nr. 11011370
  • UKCA-Zertifizierung
2.459,00 € / 100 Meter  
Basispreis, zzgl.: Metallzuschlag, Teuerungszuschlag, Verpackung, Versand, Mindestauftragswertzuschlag gem. AGB. Alle Details können Sie im Warenkorb einsehen.
Jetzt anmelden

Artikeldetails

Art.-Nr.
11011370
Artikelbezeichnung
HELUDATA® PLTC UL13 PVC/PVC IOS 300 blau 8 x 2 x 16 AWG
Außen-Ø mm (ca.)
18,3
Cu-Zahl kg/km
218,4
Gewicht kg/km (ca.)
611,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
Meter pro Verpackungseinheit
500, 1000
Einzelmengen bestellbar
ja
EAN / GTIN
4060892475412
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

Instrumentationskabel nach UL 13 PLTC
nach NEC Art. 725 (PLTC)
nach NEC Art. 727 (ITC)
nach ASTM D1239
Temperaturbereich bewegt -5°C bis +50°C
nicht bewegt -30°C bis +80°C
Zulässige Betriebstemperatur am Leiter -30°C bis +105°C
Nennspannung U AC 300 V
Prüfspannung Ader/Ader 2000 V
Prüfspannung Ader/Schirm 2000 V
Mindestbiegeradius nicht bewegt 8x Außen-Ø

Details

Aufbau

      • Klasse B: verseiltes, geglühtes, blankes Kupfer nach ASTM B3 und B8
      • Aderisolation: hitzebeständiges PVC
      • Aderkennzeichnung:
      • Paare: ws, sw
      • Dreier: ws, sw, rt
      • weiße Adern mit fortlaufenden schwarzen Ziffern
      • Adern zu Paaren / Dreiern verseilt, Adern mit optimalen Schlaglängen zu Kabelelementen verseilt
      • Individueller Schirm: Paare / Dreier, ind. geschirmt mit AL/PET Band über verzinnter Kupfer-Beilauflitze
      • Kabelelemente mit optimaler Schlaglänge verseilt
      • Gesamtschirm: AL/PET Band über verzinnter Kupfer-Beilauflitze
      • Außenmantel: PVC
      • Außenmantelfarbe: schwarz oder blau
      • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

      • Low Smoke Low Halogen (LSLH)
      • beständig gegen Kohlenwasserstoffe
      • geringe Leitungsdämpfung und niedrige Betriebskapazitäten ermöglichen lange Übertragungsstrecken
      • Kabelelemente werden aus nicht-hygroskopischem Material hergestellt

Prüfungen

      • flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2 / DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2, UL VW-1 / UL 1581 sec. 1060 (FT1)
      • Bündelbrandtest nach DIN VDE 0482-332-3-22 / DIN EN 60332-3-22 / IEC 60332-3-22 (Kat. A, 40 min.)
      • Bündelbrandtest nach UL 1685 FT4 / IEEE 1202
      • geringe Menge an Halogensäuregas nach DIN VDE 0482-754-1 / DIN EN 60754-1 / IEC 60754-1 (max. 1,3 %)
      • Korrosivität von Brandgasen nach DIN VDE 0482-754-2 / DIN EN 60754-2 / IEC 60754-2
      • Sauerstoffindex (LOI) nach ISO 4589-2 (min. 30 %)
      • Rauchdichte nach DIN VDE 0482-1034-1 / DIN EN 61034-1 / IEC 61034-1
      • ölbeständig nach ICEA S-73-532 / NEMA WC 57
      • UV-beständig / sonnenlichtbeständig nach UL 1581 sec. 1200
      • Installation in explosionsgefährdeten Bereichen nach IEC 60079-14 ANNEX E, doch nur mit passendem ATEX Zubehör

Hinweise

      • alternative Bezeichnung: RE-Y(St)Y PiMF
      • nicht geeignet für direkte Erdverlegung
      • passende Kabelverschraubungen: HELUTOP® HT-MS-EX-d

Verwendung

      • Für die Übertragung von digitalen und analogen Signalen in rauen Umgebungen, wie in der Öl-, Gas- und petrochemischen Industrie. Die Kabel sind geeignet für nicht bewegte Einsätze in trockenen und feuchten Umgebungen, Freiflächen und in unterirdischen Netzwerken.
Info Circlechevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinusYouTubeSyncVisibleInvisible