TOPFLEX®-EMV-UV-3-PLUS-2XSLCYK-J schwarz 3 x 70 + 3 G 10 mm²

Art.-Nr. 24517
  • EAC-Zertifizierung
  • UV-beständig
  • Längenmarkierung in Meter
  • UKCA-Zertifizierung
  • +90°C am Leiter / erhöhte Strombelastbarkeit
  • doppelt geschirmt
  • zur Verwendung im Freien
  • verbesserte EMV-Eigenschaften durch gedrittelten Schutzleiter
  • ab 3x16 + 3G2,5 mm² Erdverlegung möglich
3.981,00 € / 100 M Nettopreise
Anzahl Preis
Ab 1 M 3.981,00 € / 100 M

Artikeldetails

Art.-Nr.
24517
Artikelbezeichnung
TOPFLEX®-EMV-UV-3-PLUS-2XSLCYK-J schwarz 3 x 70 + 3 G 10 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
34,2
AWG (ca.)
2/0
Cu-Zahl kg/km
2871,0
Gewicht kg/km (ca.)
3114,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892150951
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

Motoranschlussleitung für Frequenzumrichter in Anlehnung an DIN VDE 0250
Temperaturbereich bewegt -5°C bis +90°C
nicht bewegt -40°C bis +90°C
Zulässige Betriebstemperatur am Leiter +90°C
Nennspannung AC U0/U 600/1000 V
max. zulässige Betriebsspannung Wechselstrom (AC) Leiter/Erde 700 V
Drehstrom (AC) Leiter/Leiter 1200 V
Gleichstrom (DC) Leiter/Erde 900 V
Gleichstrom (DC) Leiter/Leiter 1800 V
Prüfspannung Ader/Ader 4000 V
Kopplungswiderstand siehe Datenblatt
Mindestbiegeradius bewegt <12 mm: 10x Außen-ø
bewegt >12 mm: 15x Außen-ø
nicht bewegt 4x Außen-ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feindrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 5 / IEC 60228 cl. 5
  • Aderisolation: VPE
  • Aderkennzeichnung: braun, schwarz, grau, grün-gelb (gedrittelt)
  • Schutzleiter: GN-GE gedrittelt (3+3-adriger Aufbau)
  • Adern mit optimalen Schlaglängen verseilt
  • 1. Abschirmung: kunststoffkaschierte Aluminiumfolie (St)
  • 2. Abschirmung: Geflecht aus verzinnten Cu-Drähten, Bedeckung ca. 85%
  • Außenmantel: Spezial-PVC
  • Mantelfarbe: schwarz (RAL 9005)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • beständig gegen: UV-Strahlung
  • zur Verwendung im Freien
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen
  • symmetrischer 3-PLUS-Aufbau (gedrittelter, gleichmäßig in den Zwickeln verseilter Schutzleiter) mit verbesserten EMV-Eigenschaften gegenüber 4-adriger Ausführung
  • optimale Abschirmung ermöglicht störfreien Betrieb von Frequenzumrichtern
  • kleiner Kopplungswiderstand bewirkt gute elektromagnetische Verträglichkeit
  • niedrige Betriebskapazität der Einzeladern durch VPE-Aderisolation sowie geringe Schirmkapazität ermöglichen verlustarme Leistungsübertragung

Prüfungen

  • flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2 / DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2
  • elektromagnetische Verträglichkeit nach DIN VDE 0875-11 / DIN EN 55011
  • Mindestquerschnitt von 0,75 mm² entspricht Anforderungen nach DIN EN 60204-1
  • Zertifizierungen und Zulassungen:
  • EAC

Verwendung

  • Als Anschluss- und Verbindungsleitung bei mittlerer mechanischer Beanspruchung bei fester Verlegung und gelegentlicher freier Bewegung in trockenen, feuchten und nassen Räumen und im Freien, ab 3x16+3G2,5 mm² direkte Erdverlegung möglich. Resultierend aus der zulässigen Betriebstemperatur am Leiter von +90°C ist eine erhöhte Strombelastbarkeit gegenüber PE isolierten Motoranschlussleitungen zulässig. Eingesetzt in Automobilindustrie, Nahrungsmittelindustrie, Umwelttechnik, Verpackungsindustrie, Chemieindustrie. EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit; um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus