TOPFLEX® 600-C-PVC grau 4 G 1,5 mm²

TOPFLEX® 600-C-PVC grau 4 G 1,5 mm²

Art.-Nr. 22960
  • EAC-Zertifizierung
  • Längenmarkierung in Meter
  • UKCA-Zertifizierung
  • geschirmt
  • weitgehend ölbeständig
  • mit PVC-Innenmantel
287,00 € / 100 Meter Nettopreis zzgl. Metallzuschlag Jetzt anmelden / Registrieren

Artikeldetails

Art.-Nr.
22960
Artikelbezeichnung
TOPFLEX® 600-C-PVC grau 4 G 1,5 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
11,8
AWG (ca.)
16
Cu-Zahl kg/km
99,0
Gewicht kg/km (ca.)
250,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
100,500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892151521
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

PVC-Motoranschlussleitung in Anlehnung an DIN VDE 0285-525-1 / DIN EN 50525-1
Temperaturbereich bewegt -15°C bis +80°C
nicht bewegt -40°C bis +80°C
Nennspannung AC U0/U 600/1000 V
Prüfspannung Ader/Ader 4000 V
Durchschlagspannung 8000 V
Kopplungswiderstand bei 30 MHz, ca. 250 Ohm/km
Mindestbiegeradius bewegt 7,5x Außen-Ø
nicht bewegt 4x Außen-Ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feindrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 5 / IEC 60228 cl. 5
  • Aderisolation: PVC
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-334, schwarze Adern mit fortlaufenden, weißen Ziffern
  • G = mit Schutzleiter GN-GE
  • Adern mit optimalen Schlaglängen verseilt
  • Innenmantel: PVC
  • Abschirmung: Geflecht aus verzinnten Cu-Drähten, Bedeckung ca. 85%
  • Außenmantel: Spezial-PVC
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • weitgehend beständig gegen: Öl,
  • Details, siehe "Technische Informationen"
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen

Prüfungen

  • flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2 / DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2
  • Zertifizierungen und Zulassungen:
  • EAC

Verwendung

  • Als Versorgungsleitung von elektronisch gesteuerten Servomotoren und zum Anschluss an DNC-Motoren. Die Leitung ist geeignet für feste und flexible Verlegung bei mittleren mechanischen Belastungen, in trockenen, feuchten und nassen Räumen. EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit; um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus