PURö-JZ-HF grau 14 G 0,75 mm²

Art.-Nr. 15546
  • EAC-Zertifizierung
  • UV-beständig
  • robust
  • schleppkettenfähig
  • Längenmarkierung in Meter
  • UKCA-Zertifizierung
  • UV-beständig
  • zur Verwendung im Freien
  • abrieb-, kerb- und verschleißfest
  • für den permanent bewegten Einsatz in Energieführungsketten
616,00 € / 100 M Nettopreise
Anzahl Preis
Ab 1 M 616,00 € / 100 M

Artikeldetails

Art.-Nr.
15546
Artikelbezeichnung
PURö-JZ-HF grau 14 G 0,75 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
11,1
AWG (ca.)
19
Cu-Zahl kg/km
101,0
Gewicht kg/km (ca.)
283,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
100,500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892132629
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

PUR-Schleppkettenleitung in Anlehnung an DIN VDE 0285-525-1 / DIN EN 50525-1
Temperaturbereich bewegt -20°C bis +80°C
nicht bewegt -40°C bis +80°C
Nennspannung AC U0/U 300/500 V
Prüfspannung Ader/Ader 4000 V
Durchschlagspannung 8000 V
Mindestbiegeradius bewegt 7,5x Außen-Ø
nicht bewegt 4x Außen-Ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feinstdrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 6 / IEC 60228 cl. 6
  • Aderisolation: ölbeständiges PVC in Anlehnung an DIN VDE 0207-363-3 / DIN EN 50363-3 (Mischungstyp TI2)
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-334, schwarze Adern mit fortlaufenden, weißen Ziffern
  • G = mit Schutzleiter GN-GE, in der Außenlage,
  • x = ohne Schutzleiter (OZ)
  • Adern mit optimal abgestimmten Schlaglängen in Lagen verseilt
  • Vliesbewicklung
  • Außenmantel: Spezial-Vollpolyurethan nach DIN VDE 0207-363-10-2 / DIN EN 50363-10-2 (Mischungstyp TMPU)
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • beständig gegen: Öl, UV-Strahlung, Ozon, Sauerstoff, Witterungseinflüsse, Hydrolyse, Mikroben, Kühlmittel, Hydraulikflüssigkeiten, Säuren, Laugen, Fette, Meer- und Gebrauchtwasser
  • hoch abriebfest, kerbfest, reißfest, schnittfest, verschleißfest, adhäsionsarm
  • zur Verwendung im Freien
  • schleppkettenfähig
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen

Prüfungen

  • ölbeständig nach DIN VDE 0473-811-404 / DIN EN 60811-404 / IEC 60811-404
  • witterungsbeständig nach DIN EN ISO 4892-2
  • Zertifizierungen und Zulassungen:
  • EAC

Hinweise

  • zum Einsatz in Energieführungssystemen:
  • 1) die Montageanweisung ist zu beachten
  • 2) weitere Einsatzparameter sind den Auswahltabellen zu entnehmen
  • 3) bei besonderen Anwendungen empfehlen wir, uns zu kontaktieren sowie unseren Erhebungsbogen für Energieführungssysteme zu nutzen

Verwendung

  • Äußerst robuste Schleppkettenleitung, die sich durch hohe Abriebfestigkeit und Kerbzähigkeit auszeichnet. Durch die Beständigkeit gegen mineralische Öle, speziell auch gegen Kühlmittelemulsionen, erfolgt die Verwendung im Maschinen-, Werkzeug- und Anlagenbau, in Walz- und Stahlwerken an besonders kritischen Stellen. Durch die hohe Abriebfestigkeit und geringen Biegeradius bestens geeignet für den Einsatz in Schleppkettenanlagen.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus