MULTIFLEX 512®-PUR grau 7 G 0,75 mm²

Art.-Nr. 22516
  • EAC-Zertifizierung
  • IPA Reinraum-Zertifizierung
  • halogenfrei (LS0H)
  • UV-beständig
  • robust
  • schleppkettenfähig
  • Längenmarkierung in Meter
  • öl- und UV-beständig
  • zur Verwendung im Freien
  • abrieb-, kerb- und verschleißfest
  • für den permanent bewegten Einsatz in Energieführungsketten

Artikeldetails

Art.-Nr.
22516
Artikelbezeichnung
MULTIFLEX 512®-PUR grau 7 G 0,75 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
9,6
AWG (ca.)
19
Cu-Zahl kg/km
50,0
Gewicht kg/km (ca.)
118,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
100,500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892133565
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

PUR-Schleppkettenleitung in Anlehnung an DIN VDE 0285-525-2-21 / DIN EN 50525-2-21
Temperaturbereich bewegt -30°C bis +80°C
nicht bewegt -40°C bis +80°C
Nennspannung AC U0/U 300/500 V
Prüfspannung Ader/Ader 3000 V
Mindestbiegeradius bewegt 5x Außen-Ø
nicht bewegt 3x Außen-Ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feinstdrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 6 / IEC 60228 cl. 6
  • Aderisolation: Spezial-PP
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-334, schwarze Adern mit fortlaufenden, weißen Ziffern
  • Schutzleiter: ab 3 Adern,
  • G = mit Schutzleiter GN-GE, in der Außenlage,
  • x = ohne Schutzleiter
  • Adern mit optimal abgestimmten Schlaglängen in Lagen verseilt
  • Vliesbewicklung über jeder Verseillage, ab 4 mm² ohne Vliesbewicklung
  • Außenmantel: Spezial-Vollpolyurethan nach DIN VDE 0207-363-10-2 / DIN EN 50363-10-2 (Mischungstyp TMPU)
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • beständig gegen: Öl, UV-Strahlung, Ozon, Sauerstoff, Witterungseinflüsse, Hydrolyse, Mikroben, Kühlmittel, Hydraulikflüssigkeiten, Säuren, Laugen, Fette, Meer- und Gebrauchtwasser
  • hoch abriebfest, kerbfest, reißfest, schnittfest, verschleißfest, adhäsionsarm
  • zur Verwendung im Freien
  • schleppkettenfähig
  • halogenfrei
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen

Prüfungen

  • ölbeständig nach DIN VDE 0473-811-404 / DIN EN 60811-404 / IEC 60811-404
  • witterungsbeständig nach DIN EN ISO 4892-2
  • Wechselbiegetest: getestet auf ca. 10 Mio. Zyklen

Hinweise

  • Reinraumqualifizierung an Analogtype getestet; bitte "reinraumqualifiziert" in Bestellung vermerken
  • zum Einsatz in Energieführungssystemen:
  • 1) die Montageanweisung ist zu beachten
  • 2) weitere Einsatzparameter sind den Auswahltabellen zu entnehmen
  • 3) bei besonderen Anwendungen empfehlen wir, uns zu kontaktieren sowie unseren Erhebungsbogen für Energieführungssysteme zu nutzen

Verwendung

  • Diese Spezial-Schleppkettenleitungen werden für dauerflexible Beanspruchungen im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Robotertechnik und an permanent bewegten Maschinenteilen, für Dauereinsatz im Mehrschichtbetrieb verwendet. Bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung überzeugend bewährt im Schleppketteneinsatz. Hochflexible Leitung mit gleitfähiger PP-Aderisolation und schnittfestem, adhäsionsarmen PUR-Außenmantel, der ein Optimum an Standzeiten und eine sehr hohe Wirtschaftlichkeit garantiert.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus