MULTIFLEX 512®-C-PUR UL/CSA grau 3 G 0,75 mm²

Art.-Nr. 21642
  • UL-Zertifizierung
  • CSA-Zertifizierung
  • EAC-Zertifizierung
  • product.icon.logo_dnv
  • halogenfrei (LS0H)
  • UV-beständig
  • robust
  • schleppkettenfähig
  • Längenmarkierung in Meter
  • UKCA-Zertifizierung
  • UL-/ CSA-approbierte Schleppkettenleitung
  • für extreme mechanische Beanspruchung
  • beständig gegen Bohrschlamm gemäß NEK TS 606
  • EMV-Vorzugstype
547,00 € / 100 Meter Nettopreis zzgl. Metallzuschlag Jetzt anmelden / Registrieren

Artikeldetails

Art.-Nr.
21642
Artikelbezeichnung
MULTIFLEX 512®-C-PUR UL/CSA grau 3 G 0,75 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
8,9
AWG (ca.)
19
Cu-Zahl kg/km
49,0
Gewicht kg/km (ca.)
120,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
100,500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892140051
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

PUR-Schleppkettenleitung nach UL-Std. 758 (AWM) Style 21209, CSA-Std. C22.2 No. 210 - AWM I/II A/B
Temperaturbereich bewegt -30°C bis +90°C
nicht bewegt -40°C bis +90°C
Zulässige Betriebstemperatur am Leiter +90°C
Nennspannung UL (AWM) AC 1000 V
Prüfspannung Ader/Ader 3000 V
Kopplungswiderstand bei 30 MHz, ca. 250 Ohm/km
Mindestbiegeradius bewegt 7,5x Außen-Ø
nicht bewegt 4x Außen-Ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feinstdrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 6 / IEC 60228 cl. 6
  • Aderisolation: Spezial-PP
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-334, schwarze Adern mit fortlaufenden, weißen Ziffern
  • Schutzleiter: ab 3 Adern,
  • G = mit Schutzleiter GN-GE, in der Außenlage,
  • x = ohne Schutzleiter
  • Adern mit optimal abgestimmten Schlaglängen in Lagen verseilt
  • Vliesbewicklung über jeder Verseillage, ab 4 mm² ohne Vliesbewicklung
  • Innenmantel: TPE
  • Vliesbewicklung
  • Abschirmung: Geflecht aus verzinnten Cu-Drähten, Bedeckung ca. 85%
  • Vliesbewicklung
  • Außenmantel: Spezial-Vollpolyurethan nach DIN VDE 0207-363-10-2 / DIN EN 50363-10-2 (Mischungstyp TMPU), UL-Std. 758 (AWM) Style 21209
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • beständig gegen: Öl, UV-Strahlung, Ozon, Sauerstoff, Witterungseinflüsse, Hydrolyse, Mikroben, Kühlmittel, Hydraulikflüssigkeiten, Säuren, Laugen, Fette, Meer- und Gebrauchtwasser, Bohrflüssigkeiten, Bohrschlamm
  • hoch abriebfest, kerbfest, reißfest, schnittfest, verschleißfest, adhäsionsarm
  • zur Verwendung im Freien
  • schleppkettenfähig
  • halogenfrei
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen

Prüfungen

  • flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2 / DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2, UL VW-1, CSA FT1
  • ölbeständig nach DIN VDE 0473-811-404 / DIN EN 60811-404 / IEC 60811-404
  • bohrschlammbeständig nach NEK TS 606
  • UV-beständig nach DIN EN ISO 4892-2
  • witterungsbeständig nach DIN EN ISO 4892-2
  • Wechselbiegetest: getestet auf ca. 10 Mio. Zyklen
  • Zertifizierungen und Zulassungen:
  • EAC
  • DNV GL

Hinweise

  • der Leiter ist metrisch (mm²) aufgebaut, AWG-Angaben sind angenähert und dienen nur der Orientierung
  • zum Einsatz in Energieführungssystemen:
  • 1) die Montageanweisung ist zu beachten
  • 2) weitere Einsatzparameter sind den Auswahltabellen zu entnehmen
  • 3) bei besonderen Anwendungen empfehlen wir, uns zu kontaktieren sowie unseren Erhebungsbogen für Energieführungssysteme zu nutzen

Verwendung

  • Industrielle Anwendung: UL-/ CSA-approbierte Schleppkettenleitung für den Einsatz im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Robotertechnik und an anderen, permanent bewegten Maschinenteilen; für dauerflexible Anwendungen bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien. Gleitfähige PP-Aderisolation und schnittfester, adhäsionsarmer PUR-Außenmantel garantieren Optimum an Standzeiten und sehr hohe Wirtschaftlichkeit. Öl- und Gassektor: für den Einsatz als Steuer- und Instrumentenleitung auf Bohrinseln und Schiffen, bei Landbohrungen sowie in Chemie- und Petrochemiewerken; beständig gegen Bohrschlamm gemäß NEK TS 606 und damit ideal für Hochleistungsanwendungen wie Pumpstationen, Kompressoren, Generatoren und Notstromversorgungssysteme. EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit; um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus