JZ-HF-CY grau 4 G 10 mm²

Art.-Nr. 15160
  • EAC-Zertifizierung
  • VDE-Zertifizierung
  • IPA Reinraum-Zertifizierung
  • schleppkettenfähig
  • Längenmarkierung in Meter
  • UKCA-Zertifizierung
  • ölbeständig
  • VDE-registriert
  • mit PVC-Innenmantel
  • EMV-Vorzugstype
  • für den permanent bewegten Einsatz in Energieführungsketten
1.043,00 € / 100 M Nettopreise
Anzahl Preis
Ab 1 M 1.043,00 € / 100 M

Artikeldetails

Art.-Nr.
15160
Artikelbezeichnung
JZ-HF-CY grau 4 G 10 mm²
Außen-Ø mm (ca.)
21,2
AWG (ca.)
8
Cu-Zahl kg/km
485,0
Gewicht kg/km (ca.)
838,0
Kupferbasis in EUR / 100kg
150
VPE/m
500,1000
individuelle Zuschnitte möglich
ja
EAN / GTIN
4060892128578
Zolltarifnummer
85444995

Technische Daten

PVC-Schleppkettenleitung in Anlehnung an DIN VDE 0285-525-2-51 / DIN EN 50525-2-51
Temperaturbereich bewegt -10°C bis +80°C
nicht bewegt -40°C bis +80°C
Nennspannung AC U0/U 300/500 V
Prüfspannung Ader/Ader 4000 V
Durchschlagspannung 8000 V
Kopplungswiderstand bei 30 MHz, ca. 250 Ohm/km
Mindestbiegeradius bewegt 10x Außen-Ø
nicht bewegt 5x Außen-Ø

Details

Aufbau

  • Cu-Litze blank, feinstdrähtig nach DIN VDE 0295 Kl. 6 / IEC 60228 cl. 6
  • Aderisolation: PVC, Mischungstyp Z 7225
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-334, schwarze Adern mit fortlaufenden, weißen Ziffern
  • Schutzleiter: ab 3 Adern,
  • G = mit Schutzleiter GN-GE, in der Außenlage,
  • x = ohne Schutzleiter (OZ)
  • Adern mit optimal abgestimmten Schlaglängen in Lagen verseilt
  • Vliesbewicklung über jeder Verseillage
  • Innenmantel: PVC
  • Abschirmung: Geflecht aus verzinnten Cu-Drähten, Bedeckung ca. 85%
  • Außenmantel: ölbeständiges Spezial-PVC nach DIN VDE 0207-363-4-1 / DIN EN 50363-4-1 (Mischungstyp TM5)
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
  • Längenmarkierung: in Meter

Eigenschaften

  • beständig gegen: Öl
  • die bei der Fertigung verwendeten Materialien sind silikon- und cadmiumfrei und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen

Prüfungen

  • flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2 / DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2
  • ölbeständig nach DIN VDE 0473-811-404 / DIN EN 60811-404 / IEC 60811-404
  • Zertifizierungen und Zulassungen:
  • EAC
  • VDE-Reg.-Nr. 7033

Hinweise

  • Reinraumqualifizierung an Analogtype getestet; bitte "reinraumqualifiziert" in Bestellung vermerken
  • zum Einsatz in Energieführungssystemen:
  • 1) die Montageanweisung ist zu beachten
  • 2) weitere Einsatzparameter sind den Auswahltabellen zu entnehmen
  • 3) bei besonderen Anwendungen empfehlen wir, uns zu kontaktieren sowie unseren Erhebungsbogen für Energieführungssysteme zu nutzen
  • VDE-Reg.-Nr. 7033

Verwendung

  • Verwendet für die Verlegung in trockenen und feuchten Räumen, jedoch nicht im Freien bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung, überzeugend bewährt im Standard-Schleppketteneinsatz, an Handhabungsautomaten, Robotern und permanent bewegten Maschinenteilen. Zur störfreien Datensignalübertragung für alle Bereiche in der Elektronik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik sind diese Leitungen mit Abschirmung entwickelt worden. Auch in paariger Version möglich. EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit; um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinus